Peter Garski: Geheimnis im Glaspalast



Geheimnis im Glaspalast / Der Inhalt:

* Ein grausamer Mord in der Augsburger Kunst-Szene erregt die Gemüter zwischen Lech und Wertach. Die Frau des Herausgebers eines Kunstmagazins wird mit einem Beil im Kopf in einer Pension am Waldrand aufgefunden. Dann wird ihr Mann ermordet.

* Wer steckt hinter den beiden Morden? Klaus Kessler gerät durch die Nachforschungen in die Kreise der Künstlerinnen und Künstler. Klaus Kessler, früher Polizeipressesprecher, hat mit seinem Freund Helle in der Lech-Wertach-Metropole Augsburg einen Werbe-Verlag.

* Manchmal arbeiten Klaus Kessler und Helle als Ermittler-Duo. Klaus Kessler ist ein unverbesserlicher Romantiker, der schon mal ein Gedicht schreibt, damit er eine Frau beeindrucken kann. Helle treibt es lieber zu einem süffigen Bier. Trotzdem hat ihn ausgerechnet die Mutter der Kommissarin zu ihrem Lebensgefährten erkoren.

--------------------------------------------------------------------------

Geheimnis im Glaspalast / Peter Garski
Ein Augsburg-Krimi.
Klaus Kessler und Helle ermitteln wieder.
ISBN 978-3923914562
356 Seiten / 9,90
A-Crime Ltd.



- - -


Vergriffen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kurhaus, Chaos und Möpse

Peter Garski: Der Plärrer-Killer

Peter Garski: Der Perlachmord