Peter Garski: Der Intendant stirbt dramatisch


Der Intendant stirbt dramatisch / Der Inhalt:

* Bei der Premiere des Musicals Frankensteins Monster im Augsburger Stadttheater passiert Schreckliches: Der umstrittene Bauunternehmer und Theater Sponsor Vitus Ziegler stürzt vom Balkon und stirbt.

* Er wurde das Opfer eines tödlichen Giftpfeils. Zusammen mit seinem Freund und Kollegen Helle verfolgt Klaus Kessler die Spuren des Mörders. Dabei besuchen sie ein esoterisches Camp und auch die Party des Marketing-Clubs.

* Sie ermitteln ebenso im Zentralklinikum, im Botanischeren Garten im Wertinger Schloss, im Nachtzug nach Berlin und in der Theaterkantine. Selbst auf dem nebligen Friedhof müssen sie bei ihrer Detektivarbeit nervenkillende Dinge erleben.

* Ein erotisch-magischer Dschungel voll lebensgefährlicher Überraschungen tut sich für Kessler und Helle vor und hinter dem Bühnen-Vorhang auf.

* Kann das Ermittler-Duo, das im kaum durchschaubaren Labyrinth aus Verdächtigungen, Intrigen, Perversionen, Eitelkeiten, Gier, Lust und Hass mehr mit Herz und Hirn als mit Akten und Fakten hinter den Verdächtigen her ist, den oder die wahren Täter finden?

----------------------------------------------

Der Intendant stirbt dramatisch / Peter Garski
Ein Augsburg-Krimi.
Klaus und Helle ermitteln wieder.
ISBN 978-3923914609
295 Seiten / 9,90 Euro
A-Crime Ltd.



- - -


Vergriffen

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kurhaus, Chaos und Möpse

Peter Garski: Der Plärrer-Killer

Peter Garski: Afras Wunderbalsam